Home » Presse » ECONO - Juli 2011

Adresse | Kontakt


    BKH Sicherheitstechnik
    GmbH & Co. KG

    Martha-Saalfeld-Str. 3
    67071 Ludwigshafen


    Haben Sie Fragen?
    Sie erreichen unser
    Fachpersonal von:

    Mo-Do:     8:30 - 17:30 Uhr
    Fr:             8:30 - 15:00 Uhr
    Sa:            9:30 - 13:30 Uhr

    T: +49 (0) 621 - 63 54 5 55

    F: +49 (0) 621 - 63 54 5 66

    E: info@bkh-sicherheit.de

 

ECONO - Juli 2011



Schutz für Schulen

„Alarmierung auf Knopfdruck“ – mit diesem Motto wirbt das Ludwigshafener Unternehmen BKH für sein selbst entwickeltes Amok-Alarmsystem. Wichtige Zielgruppe sind Bildungseinrichtungen
.
Ein Alptraum für Schüler und Lehrer: Ein Bewaffneter gelangt ins Schulgebäude, dringt in Klassenzimmer ein und schießt um sich. Amokläufe, wie sie zum Beispiel an Schulen in Erfurt 2002, Winnenden 2009 oder Ludwigshafen 2010 passiert sind, haben das Sicherheitsbewusstsein vieler Menschen verändert. „Wir haben seither viele
Anfragen nach entsprechenden Sicherheitssystemen erhalten. Es ist ein großes Thema“, sagt Patrick Kane, Geschäftsführer der Oggersheimer BKH Sicherheitstechnik.
Und die Anforderungen an die Schulen sind hoch: eine mechanische Absicherung der Klassenzimmer in Kombination mit einer Amok-Alarmierung mit vordefiniertem Ablauf sowie ein zuverlässiges Krisenmanagement. „Auf dem Markt der Alarmierungskonzepte gab es bis vor kurzem nichts, das bezahlbar war und reibungslos funktionierte“.
Lesen Sie den gesamten Artikel.