EVVA 2017-11-20T15:39:53+00:00


Evva_allgemein

EVVA ist ein österreichisches Familienunternehmen und europaweit einer der führenden Hersteller von Zutrittslösungen im mechanischen und elektronischen Bereich.

Die mechanischen Systeme von EVVA bieten für jede schließtechnische Absicherung von Gebäuden und Einrichtungen das passende Schutz- und Sicherheitsniveau. Je nach System können sie in Kompakt- und/oder Modulbauweise ausgeführt sein.

 

Bestellen Sie hier Ihre Evva-Schließzylinder oder konfigurieren Sie Ihre Evva Schließanlage im Shop:

 

trenner

EVVA mechanische Schließanlagen - einzigartig sicher

EVVA entwickelt kontinuierlich neue Schlüsseltechnologien, um den stetig steigenden Anforderungen an Sicherheit gerecht zu werden.

EVVA 3KS Plus und EVVA EPS Schließsysteme, die wir in unserem Sortiment anbieten, erfüllen drei unterschiedliche Absicherungen gegen Schlüsselkopien und illegale Nachschlüssel:

1. EVVA-Sicherungskarte bietet mehr Sicherheit.

Nachschlüssel, Nachzylinder und Schließpläne erhalten Sie ausschließlich bei einem berechtigten EVVA-Partner und nur mit einer Sicherungskarte als Legitimationsnachweis.

2. Patentlaufzeiten bieten rechtlichen Schutz.

Die unberechtigte Fertigung eines EVVA 3KS Plus, EVVA EPS oder EVVA ICS Schlüssels verhindert EVVA durch patentierte Merkmale am Schlüssel. Bei gewerblich unberechtigter Fertigung einer Schlüsselkopie kann EVVA rechtlich dagegen vorgehen. Die 3KS Plus Patentlaufzeiten gehen bis ins Jahr 2025, EPS-Laufzeiten gehen bis ins Jahr 2026 und ICS Patentlaufzeiten sogar bis ins Jahr 2028.

3. Hoher technischer Schutz durch erforderliches Fachwissen.

Für die Ermöglichung der technischen Merkmale benötigt man hohes Fachwissen. Eine illegale Herstellung ist nur mit sehr hohem Aufwand möglich.


Die innovativen Technologien von EVVA ermöglichen einen nachhaltigen Schutz gegen illegale Öffnungsmethoden:

  • Picking- und Abtastschutz
  • Aufbohrschutz
  • Zieh- und Abreißschutz

 

In unserem Online Shop www.sicher4you.com können Sie Ihre individuelle EVVA Schließanlage konfigurieren und bestellen.

Schliessanlagenkonfigurator_4

 

trenner

EVVA 3KS Plus Schließsystem

Im Vergleich zu den anderen mechanischen Schließsystemen ist das EVVA 3KS Plus das widerstandsfähigste System. Dank federnfreier Kurventechnologie ist das EVVA 3KS Plus Schließsystem für härtesten Einsatz geeignet.

Anders als bei herkömmlichen Schließsystemen werden die Sperrelemente im EVVA 3KS Plus Zylinder über die Kurvenfräsung am Schlüssel bewegt und es wird nicht gegen eine Federkraft gedrückt.

Während des Sperrvorganges wird der EVVA 3KS Plus Schlüssel in Summe 4-mal abgefragt. Die federnfreie Sperrstiftfunktion garantiert höchste Verschleißfestigkeit und Pickingschutz.

Ihre Vorteile bei EVVA 3KS Plus Schließsystem

  • EVVA bietet Ihnen höchste Nachschlüsselsicherheit
  • EVVA 3KS Plus ist für komplexe Schließanlagen geeignet
  • Sie erhalten eine hohe Zahl an Variationsmöglichkeiten für mechanische Schließanlagen. Sie können komplexeste Schließanlagen mit sich überschneidenden Hierarchien generieren.
  • Modular-Bauweise der EVVA 3KS Plus Zylinder
  • Federnfreie Sperrstiftfunktion (dadurch Picking-Schutz und hohe Verschleißfestigkeit)
  • Jede EVVA 3KS Plus Schließanlage ist ein Unikat.


EVVA 3KS Plus Zylinder
Evva_modulare_bauweise

© EVVA Sicherheitstechnik GmbH

Bei dem auf dem Bild gezeigten EVVA 3KS Plus Zylinder in Modularbauweise wird nicht mehr gegen eine Federkraft gedrückt. In diesem mechanischen Schließsystem von EVVA werden Sperrelemente im 3KS Plus Zylinder über die Kurvenfräsung am Schlüssel bewegt.

12 ungefederte, massive Zuhaltungselemente (= Sperrstifte) werden über Zwangssteuerung der 6 Schlüsselkurven in bestimmte Positionen gebracht und über 2 Druckschieber abgefragt. Eine Sperrleiste im Kern kontrolliert die Querprofilierung des Schlüssels.

Der 3KS Plus Zylinder wird in Modular-Bauweise (SYMO) gefertigt und ist somit sehr flexibel. So kann er direkt vor Ort von einem Fachmann an die jeweilige Türsituation angepasst werden. So sparen Sie Zeit und Kosten!


Benötigen Sie den EVVA 3KS Plus Schließzylinder als eine Einzelschließung? In unserem Online Shop können Sie schnell und ganz einfach einen EVVA 3KS Plus Schließzylinder bestellen.



EVVA 3KS Plus Schlüssel

evva_3ks_plus_schluessel

© EVVA Sicherheitstechnik GmbH

EVVA 3KS Plus-Schlüssel sind Wendeschlüssel. Durch die beiden abgerundeten Schlüsselspitzen kann der Schlüssel besonders leichtgängig und leise in den Zylinder eingeführt werden.

Der Original 3KS Plus-Schlüssel wird nur von EVVA produziert und ist bei einem EVVA-Partner erhältlich. BKH Sicherheitstechnik als zertifizierter EVVA-Partner verfügt über eine langjährige Erfahrung mit Beratung und Montage von EVVA-Schließanlagen.



Sind Sie auf der Suche nach einer mechanischen EVVA 3KS Plus Schließanlage ? Dann besuchen Sie doch einmal den EVVA 3KS Schließanlagenkonfigurator in unserem Online Shop oder kontaktieren Sie uns unter anlagen@bkh-sicherheit.de. Unser Fachpersonal hilft Ihnen gern weiter.

 

EVVA 3KS Video



trenner

EVVA EPS Schließsystem

EVVA EPS ist der Klassiker unter den mechanischen Schließsystemen.

EPS (Erweitertes-Profil-System) gilt als Weiterentwicklung der bereits bewährten EVVA-Stiftsysteme. EVVA EPS zeichnet sich durch ein patentiertes, mehrfach überlappendes Schlüsselprofil aus. Die Berechtigungsprüfung erfolgt auf mehreren Sicherheitsebenen.

Die unverkennbare Seitencodierung und die damit zusammenhängende Manipulationskontrolle führen zu mehr Sicherheit.

Ihre Vorteile bei EVVA EPS Schließsystem

  • Die Schließberechtigung wird von 6 aktiven Abfrageelementen und bis zu 20 zusätzlichen Abfragepositionen geprüft
  • Die doppelt wirkenden, massiven Stifte sorgen für eine hohe Sicherheit
  • Optimierte Einschnittwinkel im Schlüssel
  • Hohe Nachschlüsselsicherheit durch EVVA-Sicherungskarte
  • EVVA EPS Schließanlagen sind in Kompakt- und auch Modulbauweise lieferbar
  • Hohe Verschleißfestigkeit und Langlebigkeit durch Verwendung spezieller Neusilberschlüssel
  • EVVA EPS Schließanlagen verfügen über technischen, organisatorischen und gesetzlichen Schlüsselschutz (dank Kopierschutz, Sicherungskarte und Patenten)


EVVA EPS Schließzylinder
evva_eps_zylinder

© EVVA Sicherheitstechnik GmbH

Die EVVA EPS Zylinder werden in Modul- oder Kompaktbauweise gefertigt. Sie eignen sich für Feuer- und Rauchabschlusstüren mit einer Brandwiderstandsdauer von 90 Minuten.

Durch die Modular-Bauweise (SYMO) der EVVA EPS Zylinder können diese direkt vor Ort von einem Fachmann an die jeweilige Türsituation angepasst werden. So sparen Sie Zeit und Kosten!

Funktion und Vorteile der Modulbauweise bei EVVA Schließsystemen

  • Die Zylinderlängen sind in 5 mm-Sprüngen veränderbar.
  • Bei Unklarheiten über die Zylinderlänge können die Zylinder vor Ort in der jeweils erforderlichen Länge zusammengebaut werden.
  • Die Variationsteile sind mit allen Systemen kompatibel.


Sie möchten Ihre individuelle Schließanlage selbst konfigurieren? Dann besuchen Sie unseren EVVA EPS Schließanlagenkonfigurator . Wenn sie weitere Hilfe benötigen, schreiben Sie uns eine Mail an anlagen@bkh-sicherheit.de

 

 EVVA EPS Video

 

trenner

EVVA ICS Schließsystem

Der Doppelzylinder in der ICS-Technologie ist ein widerstandfähiges Wendeschlüsselsystem mit patentiertem Funktionsprinzip.

Die Schließberechtigungsabfrage erfolgt durch 13 gefederte Sperrstifte und zusätzlich durch das speziell geformte Längsprofil. EVVA ICS ist das smarte System unter den mechanischen Schließsystemen. Mit ausgeklügelter Technologie ist ICS bestens für den professionellen Einsatz geeignet.


Ihre Vorteile bei EVVA ICS Schließsystem:

  • Schließsystem mit bis zu 13 aktiven, gefederten Abfrageelementen
  • Hohe Nachschlüsselsicherheit durch EVVA-Sicherungskarte
  • Hohe Verschleißfestigkeit durch Verwendung sehr robuster Neusilberschlüssel
  • EVVA ICS ist für betriebsorientierte Schließanlagen geeignet
  • Abtastschutz und Pickingschutz
  • Auf- und Anbohrschutz durch besonders ausgerichtete Schutzelemente aus gehärtetem Stahl
  • Höchster Schlüsselkopierschutz durch verdeckte Abfragemerkmale am Schlüssel
  • Formschönes und ergonomisches Design
  • Modulbauweise
  • Patentlaufzeiten bis ins Jahr 2028
  • Wendeschlüssel

 

EVVA ICS Schließsystem- Umstellbare Sperrberechtigung (TAF)

Die Temporary Access Function (TAF) regelt das Wer, Wo und sogar das Wann. Genau das macht TAF einzigartig, erleichtert Ihnen die Zeitplanung im Alltag und ermöglicht eine einfache Einstellung sowie Änderung der Zutrittsberechtigungen.

Funktionsweise:
Mithilfe eines Prio-Schlüssels können Sie durch Abziehen des Schlüssels in der Serviceposition "S" einen Service-Schlüssel zusätzlich sperrberechtigt machen.

Über die Dauer der Berechtigung bestimmen Sie, denn wenn Sie den Zylinder mit dem Prio-Schlüssel wieder auf die Normalposition "I" zurückstellen, ist diese Funktion wieder deaktiviert.

Der Schließzylinder verfügt über zwei Schlüssel-Abziehpositionen und kann problemlos in eine ICS-Schließanlage integriert werden.

 

 

EVVA ICS Schließzylinder
evva_ics_schliesszylinder

© EVVA Sicherheitstechnik GmbH

 

EVVA ICS bietet unterschiedliche Sperrtechnologien für hohen Schutz: das bewährte Kurvensystem, das widerstandsfähige Längsprofil und das verbesserte Stiftsystem mit innen liegenden Ausnehmungen.
Die Abfrage erfolgt dabei durch 13 gefederte Sperrelemente und das widerstandsfähige Längsprofil und sorgt so für hohe Sicherheit.

Der ICS-Zylinder wird in Modular-Bauweise (SYMO) gefertigt und ist damit mehr als flexibel. So kann er direkt vor Ort von einem Fachmann an die jeweilige Türsituation angepasst werden.


Sie benötigen den ICS Schließzylinder als Einzelschließung? Schauen Sie in unserem Online Shop vorbei. 

 

EVVA ICS Schlüssel- Wendeschlüssel

evva_ics_schluessel_2 evva_ics_schluessel_3
EVVA ICS-Schlüssel EVVA ICS-Schlüssel mit ergonomischen Design-Reiden

 © EVVA Sicherheitstechnik GmbH

EVVA ICS-Schlüssel sind als Wendeschlüssel ausgeführt. Durch die eigens entwickelten Schlüsselschrägen kann der Schlüssel leicht in den Zylinder eingeführt werden. Der EVVA ICS-Schlüssel wird wie gewohnt senkrecht im Schließzylinder angesteckt.

Die Schlüsseldicke von 3 mm und die hochwertige Neusilber-Legierung machen den EVVA ICS-Schlüssel widerstandsfähig und verschleißarm. Der EVVA ICS-Schlüssel ist weltweit auch noch einzigartig. Denn die verdeckten, innen liegenden Ausnehmungen machen ein unberechtigtes Anfertigen von Schlüsselkopien nahezu unmöglich.


ICS-Schlüssel sind auch mit der neuen, ergonomischen und hochwertigen Design-Reide erhältlich. Dabei gibt es das attraktive Design in den Farben Schwarz, Rot und Blau. So können Sie Ihre Schlüssel leichter unterscheiden und verwalten.

Der Original ICS-Schlüssel wird ausschließlich von EVVA produziert und ist nur bei einem EVVA-Partner wie BKH Sicherheitstechnik erhältlich.


In unserem Online Shop können Sie sich Ihre Schließanlage selbst konfigurieren. Gerne können Sie sich bei allen Fragen rund um EVVA Schließanlagen auch an uns wenden. Kontaktieren Sie uns unter anlagen@bkh-sicherheit.de


EVVA ICS Video

 

trenner

EVVA MCS Schließsystem

Der Doppelzylinder in MCS-Technologie verbindet die EVVA Magnet-Innovation mit mechanischer Funktionalität. Das EVVA MCS System wurde für höchste Sicherheitsanforderungen und komplexe Zutrittshierarchien entwickelt.

EVVA ist der einzige Hersteller, der ein derart hochsicheres magnetisches Schließsystem produziert. Die Magnet-Technologie des MCS-Schlüssels garantiert höchste Nachschlüsselsicherheit.

Ihre Vorteile bei EVVA MCS Schließsystem

  • Maximale Nachschlüsselsicherheit durch unkopierbare Magnettechnologie
  • Höchste Lebensdauer durch berührungsloses Funktionsprinzip
  • 8 frei drehbare, manipulationssichere, magnetische Sperrelemente (Rotore)
  • Jedes EVVA Schloss und jeder EVVA MCS Schlüssel ist ein Unikat.
  • 3fache Sicherheit durch eine magnetische und zwei mechanische Codierungsebenen
  • Auf- und Anbohrschutz
  • Abtastsicherheit durch berührungslose Schlüsselberechtigungsabfrage
  • Abreißsicherung
  • Verschleißfestigkeit
  • Modulbauweise


EVVA MCS Schließzylinder
evva_mcs_schliesszylinder

 © EVVA Sicherheitstechnik GmbH


Der MCS-Schließzylinder wird in Modulbauweise gefertigt. Im MCS-Zylinder sind links und rechts vom Schlüsselkanal acht frei drehbare Magnetrotore, denen die vier Magnetpillen des MCS-Schlüssels zugeordnet sind. Durch den sperrberechtigten Schlüssel werden die Magnetrotore in die richtige Schließposition gebracht. Die darüber liegende Mechanik erteilt die Freigabe zum Sperren.

Dadurch, dass jedes Magnetfeld in Wechselwirkung mit den anderen Feldern steht, wird höchste Sicherheit garantiert. Zusätzlich bringt die mechanische Zusatz-Codierung des MCS-Schlüssels die federnfreien Sperrelemente in Position.

 

 

EVVA MCS Schlüssel - Magnetschlüssel

evva_mcs_schluessel

 © EVVA Sicherheitstechnik GmbH


Die EVVA MCS Magnetschlüssel gewährleisten maximale Nachschlüsselsicherheit. Der MCS-Schlüssel kombiniert zwei Technologien und schafft dadurch dreifache Sicherheit: Eine magnetische und zwei mechanische Codierungen.

Die achtfache magnetische Schlüsselabfrage erfolgt durch die vier beidseitig und unabhängig voneinander permanent magnetisierten Magnetpillen. Zusätzlich sorgen die mechanische Codierung durch das präzise Längsprofil und die mechanische Zusatz-Codierung für unerreichte Sicherheit.

Der Original MCS-Schlüssel wird ausschließlich von EVVA produziert und ist nur bei einem EVVA-Partner erhältlich.

 

 

EVVA MCS Video



trenner

Benötigen weitere Informationen zu den EVVA Schließanlagen?

Kontaktieren Sie uns bitte unter anlagen@bkh-sicherheit.de .

Unser Fachpersonal hilft Ihnen gerne und beantwortet alle Ihre Fragen rund um die EVVA Schließsysteme.

Dokumente und Downloads